Stellenausschreibung

Unsere Beratungsstelle bietet Familien bei elterlicher Trennung professionelle Unterstützung und Begleitung. Die Beratungsstelle hat zum 01.09.2021 in Berlin die Stelle eines/einer

 

Psychologe:in / Master (m/w/d)

 

mit einer Wochenarbeitszeit von 20 Stunden oder mehr in Teilzeit zu besetzen.

 

Sie bringen mit:

  • Hochschulabschluss Psychologie
  • Zusatzqualifikation(en): 
    • abgeschlossene Mediationsausbildung (bzw. die Bereitschaft sich zum/zur Mediator:in nach den Richtlinien der BAFM ausbilden zu lassen) und/oder
    • abgeschlossene Ausbildung in Paar-Familientherapie oder
    • abgeschlossene Therapieausbildung in einem systemischen Verfahren oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
  • Selbstständiges, konzeptionelles und strukturiertes Arbeiten
  • Konflikt- und Kommunikationsstärke, Offenheit, Neugier, Ideenreichtum
  • Erfahrung(en) in der Elternberatung, Trennungs-/Scheidungsberatung und/oder Mediation
  • Bereitschaft zur themenzentrierten Auseinandersetzung in fachübergreifenden Gremien

 

Ihre Aufgaben sind (u.a.):

  • systemisch-ressourcenorientierteTrennungsberatung, Ambivalenz­beratung sowie Co-Mediation mit Eltern in Trennung
  • Beteiligung an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Angebote der Beratungsstelle
  • nterdisziplinäre Co-Arbeit mit Jurist:innen und anderen Professionen
  • Durchführung von Inhouse-Seminaren zu speziellen Fachthemen
  • Ansprechpartner*in im Zusammenhang mit psychologischen Fachfragen unserer Mitarbeiter:innen
  • Mitwirkung an Zuwendungs- und Förderanträgen sowie Arbeitsberichten
  • Mitarbeit in interdisziplinären Arbeitsgruppen

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige und anspruchsvolle Arbeit in einem multiprofessionellen Arbeitsumfeld
  • ein wertschätzendes Miteinander
  • regelmäßige Fall- und Team-Supervisionen sowie Möglichkeiten der Intervision
  • weitestgehend flexible Gestaltung der Arbeitszeiten
  • vergünstigte Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • Vergütung in Anlehnung an TV-L, E13 inkl. jährliche Sonderzahlung

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte bis zum 20.06.2021 an: 
Zusammenwirken im Familienkonflikt e.V.; z.H. Frau Helene Magath, Mehringdamm 50, 10961 Berlin; Email: verein@zif-online.de

Sollten Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen und eine Rücksendung der Unterlagen wünschen, bitten wir darum, einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizulegen.


Die ZiF Beratungsstelle wird gefördert von

ZiF Blick in den Wintergarten
Aufbauausbildung Familienmediation · Start im November 2021

Sind Sie schon Mediatorin oder Mediator? Unsere Aufbausbildung Familienmediation (BAFM) qualifiziert Sie für die speziellen Anforderungen für Familien im Wandel.

ZiF Beratungsstelle Schild
Ergänzen Sie unser Team in der Beratungsstelle

Psychologe:in / Master (m/w/d) gesucht. 20 Stunden oder mehr in Teilzeit · Vergütung in Anlehnung an TV-L, E13 inklusive jährliche Sonderzahlung · 

Vor dem Besuch in unseren Räumen

Lesen Sie bitte unseren Hygieneschutzplan und halten Sie sich bitte an die Regeln. Vielen Dank für Ihr Verständnis.